Bad Hersfeld

Stiftsruine Bad Hersfeld - Aufführungsort der Bad Hersfelder Festspiele
Stiftsruine Bad Hersfeld

Mit etwa 30.500 Einwohnern liegt die Kur- und Festspielstadt im Osten des Bundeslandes Hessen. Besonders sehenswert sind die romanische Stiftsruine Bad Hersfeld – Aufführungsort der Bad Hersfelder Festspiele, die Mitmach-Ausstellung „wortreich“, aber auch die Altstadt mit zahlreichen Fachwerkbauten und der Stadtkirche aus dem 14. Jahrhundert.

Weitere Informationen unter www.bad-hersfeld.de

Angebote vor Ort:

Stiftsruine und Stadtkirche

Die Stiftsruine Bad Hersfeld ist die größte romanische Kirchenruine der Welt. Sie gilt zugleich als eine der schönsten Freilichtbühnen weltweit (...)

Weiterlesen …

Schloß Eichhof

Drei Kilometer südlich von Bad Hersfeld liegt das Schloss Eichhof. Das prächtige Lutherzimmer, erinnert an den kurzen Besuch Martin Luthers im Schloss (...)

Weiterlesen …

Mitmach-Ausstellung "wortreich"

Eine bundesweit einzigartige Mitmach-Ausstellung rund um die Themen Sprache und Kommunikation lädt auf rund 1.200 qm Ausstellungsfläche (...)

Weiterlesen …

Karte: