Burg Creuzburg

Sie könnte einem Bilderbuch mittelalterlicher Burgen entnommen sein: die über dem schönen Werratal gelegene Creuzburg. Ihre Blütezeit erlebte die Feste unter der Herrschaft der Thüringer Landgrafen. Hier brachte die Heilige Elisabeth ihren Sohn Hermann zur Welt, berühmte Persönlichkeiten wie Goethe und Napoleon waren hier zu Gast. Martin Luther und Philipp Melanchthon machten 1529 auf dem Weg nach Marburg hier Station.
Heute beherbergt die liebevoll sanierte Burganlage ein Hotel-Restaurant, ein Museum zur Stadt- und Burggeschichte, eine Ausstellung über das Leben und Werk des Kirchenmusikers Michael Praetorius sowie wechselnde Sonderausstellungen, eine Töpferei und einen reizenden Burggarten. Alljährlich zu Pfingsten findet im Burghof ein großes Mittelalterfest statt.

Öffnungszeiten:

April - Oktober: Di - Sa 12.00 -17.00 Uhr, So 10.00 - 17.00 Uhr
November - März: Donnerstag - Sonntag 12.00 - 16.00 Uhr 
Ferien (Hessen/Thüringen): Di - So 10.00 - 17.00 Uhr

 

Änderungen zum Jahreswechsel oder an Feiertagen werden im Internet auf www.creuzburg-online.de bekannt gegeben.

Kontakt:

Tourist Information Creuzburg & Museum
Auf der Creuzburg
99831 Creuzburg
Tel. 036926 - 98047

tourismus@creuzburg.de
www.creuzburg-online.de