Lutherausstellung im Dorfgemeinschaftshaus

In den Lutherzimmern im aufwendig sanierten Dorfgemeinschaftshaus "Zum wilden Moor"  ist eine  Ausstellung zum Thema "Martin Luther und Möhra" zu besichtigen. Sie stellt Möhra als Stammort des Reformators vor, informiert über Martin Luthers Aufenthalt am 3. und 4. Mai 1521 in Möhra und seine anschließende "Gefangennahme" bei Steinbach. Darüber hinaus wird die Geschichte des Lutherdenkmals beleuchtet. Zwei sehr gelungene, großformatige Wandgemälde ergänzen die Ausstellung.

Kontakt

Dorfgemeinschaftshaus Möhra
Türckstraße 1
36433 Möhra

Führungen können bei Elisabeth Kürschner, Telefon: 03695-850741 angemeldet werden.